Ende Mai 2022 wurde ein neuer Weiher neben dem Naturschutzgebiet Altägerte fertiggestellt.

Das Fortpflanzungsgewässer wurde für die potentiell gefährdete Geburtshelferkröte, auch «Glögglifrosch» genannt, gebaut. Der Weiher trägt eine weitere Vergrösserung des Lebensraums und Vernetzung der Geburtshelferkröte in der Region bei. Auch andere Amphibienarten können davon profitieren. Im Herbst erfolgt die Bepflanzung.

Das Gewässer wurde von salzgut aus dem Naturfonds der Schweizer Salinen finanziert. Herzlichen Dank. Aufbau und Renaturierung von Gewässern | Salzgut